Auf dieser Seite führen wir Veranstaltungen auf, die im Zusammenhang mit dem UNICARagil-Projekt stehen.
Klicken Sie auf eine Veranstaltungen für weitere Informationen.

On this page we list events related to the UNICARagil project.
Click on an event for more information.

Upcoming Events

  10. – 12.03.2020

Kaiserslautern

Die International Commercial Vehicle Technology Symosium ist eine Konferenz zu Nutzfahrzeugen u. a. zu automatisiertem Fahren, Sicherheit und Testmethoden.

The International Commercial Vehicle Technology Symosium is a conference on commercial vehicles including automated driving, safety and test methods.

 Commercial Vehicle Alliance
 Kaiserslautern
  17. – 18.03.2020

Stuttgart

Das jährlich stattfindende Stuttgart International Symposium widmet sich allen Themen im Automobilbereich. Für UNICARagil von Interesse bzw. Relevanz sind E-Mobilität allgemein, Laden, Vernetzung, fahrzeuginterne Kommunikation, Klimatisierung und Vorstellung von Fahrzeugkonzepten.

The annual Stuttgart International Symposium is dedicated to all topics in the automotive sector. Of interest and relevance for UNICARagil are e-mobility in general, charging, networking, in-vehicle communication, air conditioning and presentation of vehicle concepts.

 FKFS - Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart
 Stuttgart
  23.03.2020 UNICARagil-Event

Technical University of Munich

By reaching the 24th of 48 project months of our unique cooperation project UNICARagil we would like to present the project contents, first results as well as corresponding concepts and solutions developed in numerous interdisciplinary workshops and consortium meetings.

 UNICARagil Konsortium
 Technical University of Munich
  23. – 25.03.2020

Nagoya, Japan

Konferenz allgemein zu Automatisierung und Robotik

General Conference on Automation and Robotics

 The International Academy of Science and Engineering for Development (IASED)
 Nagoya, Japan
  24. – 25.03.2020

Ingolstadt

Konferenz zu Crashsicherheit, die als Schwerpunkt aber auch die Einflüsse des automatisierten Fahrens gesetzt hat.

Conference on crash safety, which also focused on the influences of automated driving.

 TÜV Süd
 Ingolstadt
  31.03. – 01.04.2020

Wiesbaden

Konferenz zu automatisiertem Fahren

Conference on Automated Driving

 Automobiltechnische Zeitschrift (ATZ)
 Wiesbaden
  01. – 03.04.2020 UNICARagil contribution

Walting

Der FAS-Workshop wird vom Uni-DAS e.V. veranstaltet. Das Projekt UNICARagil ist auch auf Initiative des Uni-DAS e.V. ins Leben gerufen worden. Beim FAS-Workshop stehen Themen rund um die Fahrerassistenz und das automatisierte Fahren im Fokus.

The FAS-Workshop is organized by Uni-DAS e.V.. The project UNICARagil was initiated by the Uni-DAS e.V.. The FAS workshop will focus on topics related to driver assistance and automated driving.

 Uni-DAS e.V.
 Walting
  21. – 23.04.2020

Detroit, Michigan, USA

Konferenz mit hoher Themenbreite über Kraftfahrzeugtechnik, u. a. über automatisiertes Fahren

Conference with a wide range of topics on automotive technology, including automated driving

 SAE
 Detroit, Michigan, USA
  12. – 14.05.2020

Detroit, Michigan, USA

Konferenz zu Sensoren & Wahrnehmung

Conference on Sensors & Perception

 Sense Media Events
 Detroit, Michigan, USA
  30.05. – 04.06.2020 UNICARagil contribution

Paris, France

Konferenz über Robotik und Automatisierung

Conference on Robotics and Automation

 Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE)
 Paris, France
  08. – 10.06.2020 UNICARagil-Event

Aachen

Im Juni 2020 findet im Rahmen des Projektes UNICARagil ein interner Konsortialworkshop zur Abstimmung des aktuellen Stands statt.

In June 2020, the internal consortium workshop will take place to coordinate the current status of the UNICARAgil project.

 Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
 Aachen
  23.06.2020

Las Vegas, Nevada, USA

Im Rahmen des Intelligent Vehicle Symposiums zielt der Workshop darauf ab, Forscherinnen und Forscher aus Industrie und Akademie zu vernetzen und die Forschung zur Sicherheit automatisierter Fahrzeuge voranzutreiben.

As part of the Intelligent Vehicle Symposium, the workshop intends to network researchers from industry and universities and to encourage research into the safety of automated vehicles.

 Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE)
 Las Vegas, Nevada, USA

 Call for Paper until: 14.03.2020

  23. – 26.06.2020

Las Vegas, Nevada, USA

 Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE)
 Las Vegas, Nevada, USA

 Call for Paper until: 01.02.2020

  02. – 04.09.2020 UNICARagil-Event

Braunschweig

Im September 2020 findet im Rahmen des Projektes UNICARagil ein internes Konsortialtreffen zur Abstimmung des aktuellen Stands statt.

In September 2020, the internal consortium meeting will take place to coordinate the current status of the UNICARAgil project.

 Institut für Regelungstechnik
 Braunschweig
  14. – 18.09.2020

Prague, Czechia

Konferenz mit hoher Themenbreite über Kraftfahrzeugtechnik, u. a. über automatisiertes Fahren

Conference with a wide range of topics on automotive technology, including automated driving

 FISITA
 Prague, Czechia
  21. – 25.09.2020

Florence, Italy

Konferenz zu Radarsensorik

Conference on Radar Sensors

 Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE)
 Florence, Italy
  05. – 07.10.2020

Aachen

Beim Aachener Kolloquium werden Themen aus Forschung und Entwicklung der Bereiche Fahrzeug- und Motorentechnik behandelt und diskutiert. Ein Fokus liegt dabei auf elektrischen, vernetzten und automatisierten Fahrzeugen, die auch in UNICARagil entwickelt werden. Die Veranstaltung wird unter anderem vom Konsortialmitglied ika ausgerichtet.

At the Aachen Colloquium, topics from research and development in the fields of vehicle and engine technology will be dealt with and discussed. One focus is on electric, networked and automated vehicles, which are also developed in UNICARagil. The event will be hosted by the consortium member ika, among others.

 Aachener Kolloquium GbR
 Aachen
  17. – 19.11.2020

Hong Kong, China

Konferenz zu Sensoren & Wahrnehmung

Conference on Sensors & Perception

 Sense Media Events
 Hong Kong, China
  03. – 05.02.2021 UNICARagil-Event

Günzburg

Im Februar 2021 findet im Rahmen des Projektes UNICARagil ein internes Konsortialtreffen zur Abstimmung des aktuellen Stands statt.

In February 2021, the internal consortium meeting will take place to coordinate the current status of the UNICARAgil project.

 Institut für Mess-,Regel- und Mikrotechnik
 Günzburg

Recent Events

  16. – 18.12.2019 UNICARagil-Event

Stuttgart

Im Dezember findet im Rahmen des Projektes UNICARagil der nächste interne Konsortialworkshop zur Abstimmung des aktuellen Stands statt.

In December, the next internal consortium workshop will take place to coordinate the current status of the UNICARAgil project.

 Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen (IVK)
 Stuttgart
  05. – 06.12.2019

Berlin

Die Fachtagung „Forschung und Technologie für autonomes Fahren“ findet im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) am 5. und 6. Dezember 2019 in Berlin im Harnack-Haus der Max-Planck Gesellschaft statt. 

The symposium „Forschung und Technologie für autonomes Fahren“ will take place on behalf of the Federal Ministry of Economics and Energy (BMWi) and the Federal Ministry of Education and Research (BMBF) on December 5 and 6, 2019 in Berlin in the Harnack House of the Max Planck Society.

 Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
 Berlin
  04. – 06.12.2019 UNICARagil contribution

Los Angeles, California, USA

Die jährlich stattfindene Vehicular Networking Conference behandelt jegliche Themen der internen und externen Fahrzeugkommunikation.
Auf der Konferenz werden voraussichtlich Maßnahmen zur Zertifizierung der UNICARagil-Steuereinheiten sowie zum effizienten Austausch kryptopgrahischer Schlüssel vorgestellt.

The annual Vehicular Networking Conference deals with all aspects of internal and external vehicle communication.
The conference is expected to present measures for the certification of UNICARagil control units and for the efficient exchange of cryptographic keys.

 Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE)
 Los Angeles, California, USA
  21. – 22.11.2019

München

Konferenz allgemein zu automatisiertem Fahren. Mit organisiert vom FTM der TU München.

General conference on automated driving. Also organized by the FTM of the TU Munich.

 TÜV Süd
 München
  05. – 06.11.2019

Braunschweig

Konferenz zur Interaktion zw. Mensch und Fahrzeug mit Fokus auf automatisierte Fahrzeuge.

Conference on the interaction between man and vehicle with focus on automated vehicles.

 Verein Deutscher Ingenieure (VDI)
 Braunschweig
  27. – 30.10.2019

Auckland, Neuseeland

Die ITSC (Intelligent Transportation Systems Conference) präsentiert auf ihren Konferenzen Beiträge zu Themen wie Intelligenten Fahrzeuge, Maschinelles Lernen sowie Sensorverarbeitungsalgorithmen. Für die in UNICARagil entwickelten Sensormodule sind dies inhärente Methoden zur Erstellung eines Umgebungsmodells.

The ITSC (Intelligent Transportation Systems Conference) presents at its conferences contributions on topics such as intelligent vehicles, machine learning and sensor processing algorithms. For the sensor modules developed in UNICARagil, these are inherent methods for creating an environment model.

 Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE)
 Auckland, Neuseeland
  25.10.2019 UNICARagil contribution

Hannover

Das ADAC-Forum zum automatisierten und vernetzten Fahren befasst sich mit den Rahmenbedingungen für das Testen automatisierter Fahrfunktionen, den infrastrukturellen Herausforderungen aus verkehrsplanerischer Sicht, den technischen Möglichkeiten gegenwärtiger Assistenzsysteme und den Kraftfahrer als zukünftigen Anwender der Technik. Die Vorstellung des Projektes UNICARagil und insbesondere der autoELF geben dabei einen Ausblick auf zukünftige Herausforderungen.

The ADAC Forum on Automated and Networked Driving deals with the framework conditions for testing automated driving functions, the infrastructural challenges from the point of view of traffic planning, the technical possibilities of current assistance systems and the driver as a future user of technology. The presentation of the UNICARagil project and in particular the autoELF will give an outlook on future challenges.

 ADAC
 Hannover
  23. – 24.10.2019

Ingolstadt

Konferenz zu aktiver Sicherheit und allgemein automatisiertes Fahren

Conference on Active Safety and Automated Driving in General

 Haus der Technik e. V.
 Ingolstadt
  07. – 09.10.2019 UNICARagil contribution

Aachen

Beim Aachener Kolloquium werden Themen aus Forschung und Entwicklung der Bereiche Fahrzeug- und Motorentechnik behandelt und diskutiert. Ein Fokus liegt dabei auf elektrischen, vernetzten und automatisierten Fahrzeugen, die auch in UNICARagil entwickelt werden. Die Veranstaltung wird unter anderem vom Konsortialmitglied ika ausgerichtet.

At the Aachen Colloquium, topics from research and development in the fields of vehicle and engine technology will be dealt with and discussed. One focus is on electric, networked and automated vehicles, which are also developed in UNICARagil. The event will be hosted by the consortium member ika, among others.

 Aachener Kolloquium GbR
 Aachen
  01. – 02.10.2019 UNICARagil contribution

Stuttgart

Die zweijährlich stattfindende Konferenz zu aktuellen Themen und Entwicklungen auf den Gebieten Kraftfahrzeugaerodynamik und Thermomanagement.

The two-yearly conference on current topics and developments in the fields of automotive aerodynamics and thermal management.

 Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart (FSFK)
 Stuttgart
  30.09. – 01.10.2019 UNICARagil-Event

Stuttgart

Im September 2019 findet im Rahmen des Projektes UNICARagil ein internes Konsortialtreffen zur Abstimmung des aktuellen Stands statt.

In September 2019, the internal consortium meeting will take place to coordinate the current status of the UNICARAgil project.

 UNICARagil
 Stuttgart
  22. – 25.09.2019

Honolulu, Hawaii, USA

Eine Konferenz mit hoher Themenbreite über Kommunikationstechnologien und Kraftfahrzeugtechnik. U.a. notwendige Kommunikation und Lokalisierung für automatisiertes Fahren.

A conference with a wide range of topics on communication technologies and automotive engineering. Among other things, necessary communication and localization for automated driving.

 Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE)
 Honolulu, Hawaii, USA
  17. – 18.09.2019

Graz, Österreich

Dies ist eine Konferenz über passive und aktive Sicherheit inkl. Fahrerassistenzsysteme und Testmethoden.

This is a conference on passive and active safety including driver assistance systems and test methods.

 carhs GmbH
 Graz, Österreich
  17. – 19.09.2019

Brüssel, Belgien

Konferenz zu Sensoren & Wahrnehmung

Conference on Sensors & Perception

 Sense Media Events
 Brüssel, Belgien
  09. – 11.09.2019

Blacksburg, Virginia, USA

Die Konferenz handelt allgemein von aktiven Sicherheitssystemen in Kraftfahrzeugen mit Fokus auf der Vision Zero.

The conference is generally about active safety systems in motor vehicles with a focus on Vision Zero.

 Virginia Tech
 Blacksburg, Virginia, USA
  04. – 06.09.2019 UNICARagil contribution

Cairo, Egypt

 Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE)
  Cairo, Egypt
  04. – 06.09.2019 UNICARagil contribution

Prague, Czech Republic

Auf der ECMR-Konferenz werden Themen aus Forschung und Entwicklung autonomer und intelligenter Systeme vorgestellt und diskutiert. Ein Schwerpunkt liegt auf maschinellem Lernen für intelligente Entscheidungen, Verhaltensgenerierung und Trajektorienplanung, der ebenfalls in UNICARagil entwickelt wird.

At the ECMR conference, topics from research and development of autonomous and intelligent systems will be presented and discussed. One focus will be on machine learning for intelligent decision making, behaviour generation and trajectory planning, also developed in UNICARagil.

 Tschechische Technische Universität in Prag
  Prague, Czech Republic
  02.09.2019 UNICARagil-Event

Bonn

 UNICARagil
 Bonn
  24. – 28.07.2019

Washington DC, USA

 AHFE International
 Washington DC, USA
  17. – 19.06.2019

Stockholm, Sweden

 Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE)
 Stockholm, Sweden
  15. – 18.06.2019

Orlando, USA

 AUVSI & TRB
 Orlando, USA
  09. – 12.06.2019

Paris, France

 Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE)
 Paris, France
  07. – 08.05.2019

München

 Bayern innovative
 München
  05. – 07.05.2019

Iraklio, Crete, Greece

 Coins
 Iraklio, Crete, Greece
  23.03.2019

San Francisco, California, USA

 Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE)
 San Francisco, California, USA
  06. – 07.02.2019 UNICARagil contribution

Braunschweig

 ITS mobility
 Braunschweig
  19. – 20.11.2018

Stuttgart

 Verein Deutscher Ingenieure (VDI)
 Stuttgart
  08. – 10.10.2018

Aachen

Beim Aachener Kolloquium werden Themen aus Forschung und Entwicklung der Bereiche Fahrzeug- und Motorentechnik behandelt und diskutiert. Ein Fokus liegt dabei auf elektrischen, vernetzten und automatisierten Fahrzeugen, die auch in UNICARagil entwickelt werden. Die Veranstaltung wird unter anderem vom Konsortialmitglied ika ausgerichtet.

At the Aachen Colloquium, topics from research and development in the fields of vehicle and engine technology will be dealt with and discussed. One focus is on electric, networked and automated vehicles, which are also developed in UNICARagil. The event will be hosted by the consortium member ika, among others.

 Aachener Kolloquium GbR
 Aachen
  08.03.2018 UNICARagil-Event

Aachen

Kick-off zum Projekt UNICARagil

 Institut für Kraftfahrzeuge (ika) der RWTH Aachen University
 Aachen